.

Wir arbeiten als Tennisschule zusammen mit vielen Tennisvereinen, Kindergärten, Grundschulen und auch weiterführenden Schulen. Im Folgenden wird verdeutlicht, wie diese Kooperation in der Praxis aussieht.

Nachdem wir eine Kooperationsvereinbarung mit einem Verein unterschrieben haben, bieten wir die folgenden Leistungen an:

  • - wir stellen die Trainingsgruppen der Jugend und der Erwachsenen zusammen
  • - im Jugend- und Erwachsenenbereich erfolgt die Abrechnung direkt mit den Eltern mittels Lastschrift (der Tarif für eine Trainingsgruppe liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt bei einer 4-6er Gruppe bei 36€ pro Person und Monat).
  • - wir übernehmen die Verantwortung, wenn die Gruppe weniger als 4 Teilnehmer hat, indem das Training dennoch stattfindet.
  • . wir buchen ggf. auch die Hallenplätze, zudem versuchen wir einen einheitlichen  Sommer- und Wintertrainingsplan zu haben falls notwendig die Halleplätze.
  • - das Tennistraining findet in 52 Wochen des Jahres statt (nur an Feiertagen fällt das Training aus).
  • - offizielle Mannschaftstrainingen werden mit dem Verein abgerechnet (der Tarif liegt dabei zum gegenwärtigen Zeitpunkt bei 34€)
  • - die Trainingspläne werden von der Tennisakademie vorbereitet und ausgeführt.
  • - um neue Mitglieder zu gewinnen arbeiten wir eng zusammen mit verschiedenen Kindergärten, Grundschulen und witerführenden Schulen. Mit diesen Einrichtungen nehmen wir Kontakt auf und integrieren diese Stunden in unseren Trainingsplan. Die Kosten für diese Schnuppertrainingseinheiten übernehmen entweder die Einrichtungen, die Vereine oder gar kommunale Träger.
  • - in Zusammenarbeit mit den Vereinen bauen wir Jugend- und Erwachsenenmannschaften auf
  • - wir organisieren Tennisturniere für die Jugend innerhalb eines Vereins.
  • - wir organisieren Tenniscamps im Sommer.

Wir sind sehr daran interessiert den Jugendbereich eines jeden mit uns zusammen arbeitenden Vereins zu stärken und diie Mitgliederzahlen zu verbessern, um so den Verein nachhaltig zu stärken. Daraus resultiert dann für uns natürlich auch ein gesundes Arbeitsklima.

Als Voraussetzung der Zusammenarbeit mit einem neuen Verein gilt, dass die erste Kontaktaufnahme drei Monate vor tatsächlichem Beginn der Zusammenarbeit stattfindet. Als Tennisakademie beginnen wir mit unserem Engagement immer zum 01.05. oder zum 01.10. eines Jahres.



Autor: m_oversteegen -- 30.12.2015; 15:37:22 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 6847 mal angesehen.



Marco Oversteegen (Foto: Stefan Mülders)

Finde mich auf Facebook


Logo Dunlop

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.tennisakademie-oversteegen.de! 142486 Besucher